Mein Zauberladen und die Heilung, die dahinter steht

Dein Wohlfühlladen ist ursprünglich entstanden, weil ich eines Tages ein klares Bild von meinem eigenen kleinen Zauberladen vor Augen hatte. Ich war mit einer Freundin damals in einem Laden bei einer Frau, die ihr Wohnzimmer ausgebaut hatte zu einem kleinen Laden, der voll und über voll mit Heil- und Edelsteinen war. Diese Heilsteingalerie hat mich so in ihren Bann gezogen, dass ich gar nicht mehr aufhören konnte an diesen Raum mit den vielen wunderschönen bunten und glitzernden Steinen und seine einzigartige Energie und Atmosphäre zu denken.


In meiner Phantasie hatte ich auch so einen Laden in meinem Haus. (Zur Info: Ich habe aktuell weder einen Laden, noch ein Haus. 😅) Mein kleiner Phantasie-Zauberladen sah jedoch etwas anders aus. Bei mir würde es massenhaft Deko in Form von Traumfängern, Mobilees und anderen urigen Aufhängern geben, die von der Decke hängen, eine gemütliche Sitzecke mit der Möglichkeit ein wenig in Büchern zu schmökern und Tee oder Kaffee zu trinken, natürlich aus meinem eigenen Sortiment. Der Raum wäre von sanften Düften erfüllt, da allein das lagernde Räucherstäbchensortiment für diese wohlige Süße in der Luft sorgen würde.


Und natürlich sollten auch die wunderschönen Heilsteine nicht fehlen. Tische, auf denen diese liebevoll präsentiert werden, würden das Zentrum des Raumes einnehmen. Auf der anderen Seite des Raumes, gegenüber der Terrassentür, die als Ein- und Ausgang in meinen hauseigenen Kräutergarten dient, steht mein Tresen, hinter dem es ein ausgewähltes Gesundheitssortiment geben würde. Durch den Laden läuft mein schwarzer Kater (den habe ich bereits 😜), denn was wäre ein Zauberladen ohne schwarze Katze? 😌


Deko und ein paar Geschenkartikel sollten in meinem Laden auch nicht fehlen, denn ich liebe diesen liebevollen Schnickschnack. So entsteht nun Stück für Stück mein Zauberladen. Zunächst Online. Und vielleicht auch irgendwann als Laden, den man besuchen kann.


Ich hatte schon früh eine Affinität zu all diesen Dingen. Mich faszinierte schon immer das Okkulte, doch nach und nach verlor sich das bei mir. Zum Teil, weil ich mich nie richtig irgendwo zugehörig fühlte und dann zum anderen, weil dort wo es mich später hinzog, das alles als Quatsch und Schwachsinn abgestempelt wurde und ich als Teenager nicht die entsprechende Standhaftigkeit hatte. Und aus heutiger Sicht ist auch ein Großteil der Gesellschaft so aufgestellt, dass eben all das, was man angeblich nicht beweisen und nicht sehen kann, nicht existiert und somit Blödsinn und Scharlatanerie ist. Be- und Verurteilungen sind heutzutage an der Tagesordnung und so "versteckt" man sich lieber, um nicht als Hexe verbrannt zu werden.


Das Jahr 2020 ist ein echtes Wandlungsjahr gewesen und so auch bei mir. Seitdem hatte ich zwangsweise die Ruhe und die Gelegenheit mich selbst und die Welt noch einmal ganz neu zu entdecken. Es führt mich täglich mehr zurück zu meinem tiefen wahren Sein, zu meinem Mut, zu meinen Leidenschaften. Dieses besondere Jahr hat mich mit voller Wucht auf meinen Herzensweg gebracht. Den Weg mich selbst und meine Fähigkeiten und Affinitäten endlich anzuerkennen und nicht mehr zu verstecken.


Nun hatte ich bis dahin auch schon so viele Ausbildungen und Zertifikate erhalten und absolviert. Ich bin psychologische Beraterin, Ernährungsberaterin und habe auch dafür schon mein Leben lang eine Begabung, die ich aber mit den Zertifikaten "legitimieren" wollte. Doch aktuell erkenne ich mehr und mehr, dass ich tief in mir eine Heilerin bin, egal ob mit oder ohne Zertifikate. Das interessiert mein Innerstes am Ende nicht und es braucht auch keine Legitimierung dafür.


Ich lerne unglaublich schnell, ich sauge Wissen auf wie ein Schwamm. Mir fällt es extrem leicht psychologische, soziale und gesundheitliche Zusammenhänge zu verstehen und habe große Freude daran mein Wissen weiterzugeben.


Ich heile. Schon immer. Ob mit meinem Wissen, meinen Tipps, meinem Sein. Ich heile mit Ernährung, mit Gesprächen, mit Steinen und mit Energie. Und nein, ich bin kein Arzt oder Heilpraktiker. Ich habe beschlossen keine "Scheine" mehr zu machen, um mein Können zu legitimieren. Deshalb gebe ich auch hier ausdrücklich KEINE Heilversprechen im ärztlichen Sinne. Von mir werden in KEINEN meiner Beratungen Heilversprechen gegeben, noch Diagnosen gestellt. Zu keinem Zeitpunkt wird gesagt, dass ärztlich verordnete Medikamente oder Therapien abgesetzt werden sollen, noch, dass der Besuch bei mir den Besuch bei einem Arzt oder Heilpraktiker ersetzt.


Wenn ich von Heilung spreche, geht es um die Heilung spiritueller Natur. Heilung ist in meinen Augen so viel mehr. Es ist sich jeden Tag ein Stück ganzer zu fühlen, jeden Tag ein bisschen mehr man selbst zu sein, mehr im Frieden und im Genuss zu sein. Sich einfach wohlzufühlen. Daher gibt es neben den schönen und heilenden Dingen in meinem Shop auch Beratungs- und Behandlungsangebote in Form von Ernährungsberatung, Lebens- und Krisenberatung, Seminare und Energiearbeit.

7 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen