top of page

Pendeln: Eine intuitive Methode zur Entscheidungsfindung

Aktualisiert: 5. Aug. 2023

Das Pendeln ist eine uralte Methode, die von vielen Menschen auf der ganzen Welt genutzt wird, um Antworten auf Fragen zu finden, die in unserem Inneren verborgen sind. Es ist eine einfache und dennoch kraftvolle Form der Intuition, die dir helfen kann, Entscheidungen zu treffen, wenn du mit Unsicherheit konfrontiert bist oder nach einer tieferen Führung suchst. In diesem Artikel werden wir die Grundlagen des Pendelns mit einem Pendel erkunden und wie du es nutzen kannst, um kluge und intuitive Entscheidungen zu treffen.


Was ist ein Pendel?


Ein Pendel ist ein kleines, oft an einer Kette oder einem Faden befestigtes Gewicht, das aus verschiedenen Materialien wie Metall, Edelstein oder Holz bestehen kann. Es wird als Werkzeug verwendet, um auf subtile Energien und deine eigene Intuition zuzugreifen. Das Pendel dient als Bindeglied zwischen deinem bewussten und unbewussten Geist und dem Universum.


Die Kunst des Pendelns:


a) Vorbereitung und Reinigung: Bevor du mit dem Pendeln beginnst, ist es wichtig, dass du dich in einem entspannten Zustand befindest. Reinige das Pendel von negativen Energien, indem du es unter fließendem Wasser abspülst oder es in Sonnenlicht oder Mondlicht legst.


b) Energetisieren: Halte das Pendel zwischen deinen Händen und stelle eine positive Absicht ein. Du kannst eine kurze Meditation durchführen, um eine Verbindung zu deinem höheren Selbst und den spirituellen Kräften herzustellen.


Wie das Pendeln funktioniert:


a) Fragestellung: Beginne mit einfachen Fragen, die mit "Ja" oder "Nein" beantwortet werden können. Stelle deine Frage klar und präzise. Zum Beispiel: "Sollte ich Jobangebot X annehmen?"


b) Beobachtung der Pendelbewegung: Halte das Pendel über eine ebene Fläche oder eine Pendelmatte, damit es frei schwingen kann. Beobachte die Bewegung des Pendels: eine Kreisbewegung oder vor/zurück-Bewegung kann "Ja" bedeuten, während eine seitliche Bewegung "Nein" bedeutet. Ein ruhiges Pendel zeigt möglicherweise Unsicherheit oder eine nicht klare Antwort an.


c) Vertiefung der Fragen: Du kannst schrittweise spezifischere Fragen stellen, um mehr Klarheit zu erhalten. Das Pendel kann auch verwendet werden, um verschiedene Optionen zu vergleichen, indem du es über entsprechende Entscheidungsmöglichkeiten hältst.


Der richtige Umgang mit dem Pendel:


a) Vertrauen in deine Intuition: Wichtig ist, dass du dich auf deine Intuition verlässt und dem Pendel nicht zwanghaft ein bestimmtes Ergebnis aufzwingst.


b) Neutralität bewahren: Bleibe während des Pendelns offen und neutral. Versuche nicht, das Pendel in eine bestimmte Richtung zu beeinflussen.


c) Übung macht den Meister: Das Pendeln erfordert Übung, um deine Fähigkeiten zu verfeinern und eine stärkere Verbindung zur Intuition aufzubauen.


Fazit:

Das Pendeln mit einem Pendel ist eine wertvolle Methode, um Zugang zu deinem intuitiven Wissen zu erhalten und kluge Entscheidungen zu treffen. Es kann dir dabei helfen, in Zeiten der Unsicherheit oder der Unklarheit eine tiefere Führung zu finden. Indem du dich mit deinem inneren Selbst verbindest und die Weisheit des Universums anzapfst, kannst du die Kraft des Pendelns nutzen, um ein erfüllteres und bewussteres Leben zu führen.


Du findest übrigens wunderschöne, hochwertige Edelsteinpendel bei mir im Shop!


143 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page