Inhalt: ca. 9 -14 Stäbchen
Gewicht: 15 Gramm
Qualität: Export Quality
Herkunft: Indien

 

Duft: Erfrischend und anregend


Zubehör: Zum Abbrennen der Räucherstäbchen empfehlen wir Dir unsere Räucherstäbchenhalter. Diese findest Du hier.

 

Die indischen Räucherstäbchen Satya sai baba nag champa-Agarbatti duften lieblich und werden von den Anhängern des indischen Guru Sathya Sai Baba hergestellt. Diese indischen Räucherstäbchen haben einen ausgeprägten Geruch, welcher die Umgebung reinigt und gute Bedingungen für eine Meditation schafft.

 

Verwendung der indischen Räucherstäbchen:

 

Zünde ein Ende, welches vorher in Masala getaucht wurde, an, blase die Flamme dann aus und stelle die Räucherstäbchen in einen Halter.

 

Nicht für Kinder unter 3 Jahren geeignet. Halte Abstand zu entflammbaren Dingen.

 

Bitte beim Abbrennen beachten:

 

  • Glimmende Räucherstäbchen nicht ohne Aufsicht lassen und von Kindern fernhalten.
  • Der Räucherstäbchenhalter muss auf einem nicht brennbaren Untersatz stehen.
  • Sicherstellen, dass der Räucherstäbchenhalter mit dem Räucherstäbchen nicht umkippen kann.
  • Darauf achten, dass die herabfallende Glut auf eine nicht brennbare Unterlage fallen kann.

 

In der indischen Traditionsmanufaktur Shrinivas Sugandhalaya (BNG) LLP in Bangalore und im neuen Werk Shrinivas Sugandhalaya LLP in Mumbai werden die bekanntesten und beliebtesten Satya Räucherstäbchen hergestellt. 

 

Satya wurde 1964 von Late Shri K.N.Satyam Setty gegründet. Was damals als "One Man Show" begann, sind heute zwei Manufakturen in Bangalore und Mumbai (Indien) mit ca. 2500 Angestellten. Und all diese Menschen produzieren mit größter Sorgfalt nach alten und neusten Rezepten so viele wunderbare Duftartikel, die so viele Menschen auf der Welt, durch die Liebe zu diesen Düften, miteinander verbinden und so die himmlische Botschaft der Natur mehr Freude und Frieden zu haben, auf eine wundervolle Weise verbreiten.

 

Es gibt indische Räucherstäbchen mit den unterschiedlichsten Düften. Außer der Verwendung bei indischen Ritualen kann man diese Räucherstäbchen auch einfach als Raumduft einsetzen. Der milde Duft hält die Räume frisch. Verwendet werden Düfte wie Wacholder, Sandelholz, Lavendel, Jasmin, Lorbeerblätter, etc. in pulverisierter Form, um den Räucherstäbchen die gute Duftqualität zu geben.

 

Wie die Räucherstäbchen hergestellt werden, kann man hier in diesem Video nachschauen.

 

Positive Wirkung durch den Gebrauch von indischen Räucherstäbchen Agarbatti:

 

• Die Räucherstäbchen reinigen die Luft und die Umgebung.
• Der Duft von Agarbatti wirkt beruhigend, stimulierend, erfrischend und anregend.
• In alten Bücher finden sich Hinweise, dass Agarbattis zur Heilung vieler Krankheiten verwendet wurden.
• Medizinische Kräuter werden in Räucherwerk verwendet, um Nervenprobleme, Schlaflosigkeit, Verstopfung, Depression und Steifheit zu behandeln. Dies ist bekannt als Aromatherapie.
• Natürliche Inhaltsstoffe wie Sandelholz verbessern die Blutzirkulation.
• Agarbatti heilt auch verschiedene Arten von Hauterkrankungen.
• Duftende Räucherstäbchen sind ein wichtiger Bestandteil bei der Verbesserung von seelischen Problemen.
• Der angenehme und süße Duft hilft Menschen, die unter Depressionen leiden.
• Indische Räucherstäbchen verringern Stress und Angstgefühle.
• Außerdem verringern indische Agarbatti Körpergeruch und lindern körperliche Schmerzen und Beschwerden.


Der angegebene Artikel-Preis ist der Endpreis zzgl. Versandkosten, keine Ausweisung der Mehrwertsteuer gemäß § 19 UStG

SATYA Sai Baba Nag Champa

2,20 €Preis