top of page

Die Magie der Jahreskreisfeste: Feiern im Rhythmus der Natur

Innig verbunden mit den natürlichen Zyklen unseres Planeten feiern Menschen auf der ganzen Welt seit Jahrhunderten die sogenannten Jahreskreisfeste. Diese Feste, die in enger Verbindung mit den Jahreszeiten stehen, laden uns ein, die Schönheit der Natur zu ehren, uns mit unserer spirituellen Seite zu verbinden und den Lauf der Zeit zu feiern.

Die Ursprünge der Jahreskreisfeste:

Die Wurzeln der Jahreskreisfeste reichen tief in die Geschichte verschiedener Kulturen und Religionen zurück. Viele dieser Feste sind mit agrarischen Traditionen und dem Wandel der Jahreszeiten verbunden. Sie markierten wichtige Wendepunkte im landwirtschaftlichen Kalender, wie die Aussaat, die Ernte oder den längsten Tag des Jahres.

In vielen neopaganen Traditionen und modernen spirituellen Praktiken sind diese Feste weiterhin lebendig. Sie haben sich zu Gelegenheiten entwickelt, in denen Menschen die Verbindung zur Natur, zu sich selbst und zur spirituellen Welt zelebrieren.

Die Hauptfeste im Jahreskreis sind:

  1. Imbolc (2. Februar): Imbolc feiert das Erwachen der Natur aus dem Winterschlaf und den Beginn des Frühlings. Es ist die Zeit der Reinigung, des Neuanfangs und der Vorbereitung auf das kommende Wachstum.

  2. Ostara (20. März): Ostara, auch Frühlings-Tagundnachtgleiche genannt, markiert den offiziellen Beginn des Frühlings. An diesem Tag sind Tag und Nacht gleich lang. Es ist eine Zeit der Balance, des Wachstums und der Erneuerung.

  3. Beltane (1. Mai): Beltane steht für die Fülle des Frühlings und die Vereinigung von Männlichem und Weiblichem. Es ist ein Fest der Lebensfreude, der Sinnlichkeit und der Fruchtbarkeit.

  4. Litha (21. Juni): Auch als Sommersonnenwende bekannt, feiert Litha den längsten Tag des Jahres. Es ist eine Zeit, die Energie der Sonne zu ehren, die Natur in ihrer vollen Pracht zu erleben und die eigene innere Kraft zu stärken.

  5. Lammas/Lughnasadh (1. August): Lammas markiert den Beginn der Erntezeit. Es ist ein Fest der Dankbarkeit für die Fülle der Ernte und eine Gelegenheit, die Früchte der eigenen Bemühungen zu feiern.

  6. Mabon (21. September): Die Herbst-Tagundnachtgleiche, auch Mabon genannt, ehrt die Balance zwischen Licht und Dunkelheit. Es ist eine Zeit der Ernte, der Reflexion und des Loslassens.

  7. Samhain (31. Oktober): Samhain, das keltische Fest, das später zu Halloween wurde, markiert den Übergang von der hellen zur dunklen Jahreshälfte. Es ist eine Zeit, in der die Schleier zwischen den Welten dünn sind und die Verstorbenen geehrt werden.

  8. Yule (21. Dezember): Yule, die Wintersonnenwende, feiert die Rückkehr des Lichts nach der längsten Nacht. Es ist eine Zeit der Hoffnung, des Neubeginns und der Gemeinschaft.

Räucherungen und Rituale:

Räuchern ist eine wunderbare Möglichkeit, Jahreskreisfeste zu zelebrieren und tiefe Verbindung zur Natur herzustellen. Hier sind einige Räucherungen und Rituale, die du in deine Feierlichkeiten einbeziehen kannst:

  • Imbolc: Verwende Myrrhe, Lavendel und Rosmarin, um das Erwachen der Natur zu symbolisieren. Reinige deinen Raum und setze klare Absichten für das kommende Jahr.

  • Beltane: Räuchere mit Sandelholz, Rosmarin und Rosenblüten, um die Sinnlichkeit und Fruchtbarkeit des Lebens zu feiern. Tanze und feiere das Leben im Freien.

  • Litha: Nutze Sonnenkräuter wie Johanniskraut, Zitronenmelisse und Minze, um die Energie der Sonne einzufangen. Meditiere bei Sonnenaufgang und lade die Sonnenkraft in dich auf.

  • Samhain: Räuchere mit Weihrauch, Wacholder und Salbei, um die Verbindung zur spirituellen Welt zu stärken. Stelle ein Altar für Verstorbene auf und ehre ihre Erinnerung.

Du findest auch speziell auf die Jahreskreisfeste abgestimmte Räuchermischungen und ein ganzes Set, wo alles dabei ist, was Du brauchst, bei uns im Shop.


Entdecke die Welt der Jahreskreisfeste:

Wenn du dich inspiriert fühlst, die Jahreskreisfeste zu feiern und die Magie der Natur in dein Leben zu bringen, findest du alle benötigten Utensilien in unserem Onlineshop. Von einzelnen Räucherkräutern über Ritualkerzen bis hin zu Altar-Tools – wir bieten alles, was du für bedeutungsvolle Feierlichkeiten benötigst.

Schließe dich der jahrhundertealten Tradition an, die Jahreszeiten zu ehren, die Natur zu respektieren und in Harmonie mit dem Rhythmus des Lebens zu leben. Feiere die Jahreskreisfeste und entdecke die tiefgreifende Verbundenheit mit der Welt um dich herum.

71 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page